Wer uns was schreiben möchte kann das hier erledigen. Wart Ihr bei einem unserer Auftritte? Hat es Euch gefallen? Schreibt uns!

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 23.20.157.174.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Marianne aus Spiekeroog schrieb am 13. Mai 2017:
Hallo Uwe Lyko, heute, 13.5.17, haben Sie uns den Abend versüßt. Mitternachtsspitzen auf WDR. Prinz Philip mit Königin Elisabeth. Dann kam noch Herbert, erzählt über die Reise nach Warnemünde. Tut gut, zu lachen. Die ganze Sendung ist super.. Der Wahnsinn um die Wahl ist so leichter zu ertragen. Wir sind auf Spiekeroog und denken an die Heimat Fischlaken.
Reinhard + Judith aus Bad Homburg schrieb am 10. Mai 2017:
Lieber Herbert Knebel (Uwe Lyko) und "Anhang".
Sind GROSSE Fans von euch und haben schon dieverse Programme von Ihnen mit und ohne AT gesehen und gehört. Ganz große Klasse.
Jetzt freuen wir uns schon sehr auf das Konzert am 02. 12. in Gütersloh (für das wir nicht zum ersten Mal aus Bad Homburg (bei Frankfurt/M.) anreisen !!
Aber das tun wir sehr gerne !!!!
Super wäre es, Ihr würdet mal in Bad Homburg auftreten (z. B. Kurtheater oder
in der "Englischen Kirche".
Herzliche Grüße aus dem Taunus
Judith und Reinhard W.
Angelo schrieb am 18. April 2017:
Lieber Herbert, liebes Affentheater,
Ich bin ein großer Fan von euch. Aber leider verpasste ich oft Neuigkeiten, da ich nicht immer auf Homepages gucke. Wäre es also möglich, dass ihr euch Social Media Profil, Facebook/Twitter, z.B. zulegt? Bin bestimmt nicht der Einzige, dem das helfen würde.
Roland Dreier aus Werne schrieb am 4. April 2017:
Das war eine gelungene Vorstellung heute in Werner. Daumen hoch. Ich kann aber nicht jeden Abend die Krücken reichen 🙂 ( Insider) Beste Grüße an das Affentheater.
Stefan aus Niederkassel schrieb am 3. April 2017:
Lieber Herr Knebel, liebe Männer ohne Nerven,
nachdem wir Sie seit Jahren aus den "Mitternachtsspitzen" kennen, haben wir Sie letzten Samstag in Bornheim zum ersten mal live erleben dürfen. Was soll ich sagen: Ich habe selten in so kurzer Zeit so viele Lachsalven losgelassen. Wahnsinn, was Ihr alles draufhabt. Ein Abend, den ich nie vergessen werde.
Besten Dank und viele Grüße auch an Ihre Frau, die Guste.
Stefan aus Niederkassel
Simone schrieb am 20. März 2017:
Lieber Herbert , liebes Affentheater!
Wir waren gestern in Berlin , im Theater "Wühlmäuse", mein Mann und ich sind extra aus Bad Dürrenberg ( kennt kein Schw...n ) also in der Nähe von Leipzig, angereist um euch live zu erleben. Was Ihr macht ist einfach Spitze, wir danken euch für den schönen Abend, da konnte man mal alles vergessen und den Lachmuskeln tat es auch gut. Wenn wir Leute in unserer Region nach euch fragen, kennen euch wenige. Es wäre mal schön auch mal öffter nach Leipzig oder Halle zu kommen.
macht weiter so , liebe Grüße Simone und Anhang
Simone aus Soest schrieb am 12. März 2017:
Auftritt in Soest gestern war super. Elvis-Nummer absolute Krönung! Nicht vergessen: Ihr habt versprochen mit "Rocken bis qualmt" auch nach Soest zu kommen!
kalle aus oldenburg in oldenburg schrieb am 8. März 2017:
war in oldenburg Herbert duuu geeile Sau , musst ein bisschen ruhiger werden bin doooch auch so ruhig . DANKE
Stephan R. aus Krempe/Holst. schrieb am 24. Februar 2017:
Vielen Dank Herbert,
es war super in Itzehoe.
Ein schöner lustiger Abend.
"Guck mal wieder rein."
Bauguitte, Bernard aus Alpen schrieb am 10. Februar 2017:
Bonjour, hab 2 x versucht über Kontakt ein paar Anregungen, Ideen und Erinnerungen an den Beginn des Affentheaters zu senden...Lässt sich wohl leider nicht absenden...Geht das nur über das Gästebuch?

Au revoir, Bernard Bauguitte aus Alpen
(Bitte das Kontaktformular benutzen, das ist endlich aber für eine Kontaktaufnahme ausreichend. Wir melden uns dann zurück.)
Burkhard Rutten aus Mettmann schrieb am 6. Februar 2017:
War bisher kein Knebel FAN, aber was die Jungs da vollbracht haben, war hervorragend - der Mix aus Musik und Text war bestens gelungen...ich werde diesen Abend in Erinnerung behalten und unbedingt weiter empfehlen....

NOTE 1 +
Abendroth aus Recklinghausen schrieb am 4. Februar 2017:
Es war ein Super Abend in Recklinghausen.
Macht weiter so .
Ulli aus Recklinghausen schrieb am 2. Februar 2017:
Wünsche allen gute Besserung
Ihr seid einfach Spitze ????????????????????????
Heinz aus Dinslaken schrieb am 29. Januar 2017:
Hallo Affentheater, insbesondere Ozzy, der Kommentar von Agnes läßt euch jetzt nicht depressiv werden?! Solche Meinungen muß man respektieren, die gibt es nun mal. Das sind dann die Leute bei euren Auftritten, die kaum eine Miene verziehen, während alle anderen vor Lachen von den Stühlen rutschen. Die wurden dann wohl von Herberts Medienauftritte auf euch aufmerksam. Bin euch jetzt schon seit "Getz aber in Echt, 1994?" verfallen und Ozzy "O" war und ist immer Kult. Genau wie all die anderen Kunstfiguren. Oder seid ich echt. 😉 Macht ewig weiter, auch die anderen Programmschreiber!!! Übrigens: die Idee zum Musikprogramm "Rocken bis qualmt" war genial. Part Two wäre super.
Sonja und Ralf aus Lüdenscheid schrieb am 27. Januar 2017:
Männer ohne nerven einfach super klasse wir haben uns schlapp gelacht.toll das es euch gibt weiter so