Wer uns was schreiben möchte kann das hier erledigen. Wart Ihr bei einem unserer Auftritte? Hat es Euch gefallen? Schreibt uns!

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 18.232.171.18.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
186 Einträge
Gudrun u. Günter , Gesine u. Kurt schrieb am 13. November 2014:
Kommen gerade aus der Alten Weberei von eurem Auftritt und sind wieder einmal total begeistert. So gelacht haben wir das ganze Jahr noch nicht. Ihr wart SPITZE. Danke für den tollen Abend.
Didi und Carmen schrieb am 10. November 2014:
Hallo, ihr 4! - Wir waren am 7. November in Dormagen bei Eurem Konzert und restlos begeistert.
Ihr seid in jeder Beziehung der absolute Hammer.
Vielen Dank für 2 supertolle Stunden, die wir so schnell nicht vergessen werden.
Dieter schrieb am 3. November 2014:
Wir haben Euch am 30.10. in Dortmund gesehen und es gibt nur ein Fazit: Ihr werdet immer besser !! Danke für einen tollen Abend, für Geschichten vom Inder und aus dem Schwimmbad etc. Die Musik war wie immer große Klasse und wenn ich in Zukunft "Stadt, Land, Fluss" spiele, werde ich an Euch denken. Vielen Dank für zwei tolle Stunden und macht noch lange weiter so.
Dietmar Axnicht schrieb am 27. Oktober 2014:
Hallo liebes Knebel-Team,
ich habe Euer neues Programm nun schon zum zweitenmal gesehen und bin nach wie vor total begeistert!!! Es waren suuuper Einlagen, sowohl musikalisch, als auch verbal ( mündlich, textlich....falls man nich weiss, wat dat heisst).
Die Lachtränen wische ich mir noch jetzt weg. Bitte noch viele solcher Auftritte - und es sei noch mal erwähnt: Die komplette Truppe ist einfach SPITZE!!! Ihr seid ein Super - Team ! Bitte noch lange so bleiben - und vor allem: Bitte eine neue CD und DVD!!!
Euer treuer Fan Dietmar (DI-DI) aus Witten
Frank schrieb am 26. Oktober 2014:
Hallo Jungs,

wir waren gestern zu viert bei Eurem Auftritt in Herne. Wir haben jetzt noch Tränen in den Auge. Wir haben Euch schon
mehrmals gesehen (zuletzt bei der Jubiläumsshow in Essen), aber gestern gab es diesen unglaublichen Auftritt in dieser
futuristischen Lokation.
Man weiß nicht, was man herausheben soll, es war alles toll (Texte wie Musik und Herberts unnachahmliche
Bühnenakrobatik). Aber genial fanden wir den Besuch beim Inder, Stadt Land Fluß, Der Trainer ist kein Doofer (immer noch ein
genialer Rocksong) und - natürlich - der KING - der absolute Überhammer. Das ist jetzt schon Kult.
Nochmals vielen Dank für den unvergeßlichen Abend und bis bald
Viele Grüße aus Bochum von Frank und Marianne
Günter schrieb am 26. Oktober 2014:
Gestern waren wir mit Freunden in Herne bei Euch. Es war einfach genial. Was ein wenig unter dem Humor untergeht sind die Fähigkeiten des Quartetts als Musiker. Wer bei soviel Spökskes " mal so nebenher" noch super Gitarre, Bass und Schlagzeug spielen kann, der hat es drauf. Keine Frage. Bisher kannte ich Herbert Knebel & Co. nur aus dem Fernsehen. Aber das ist höchstens 1/4 der Miete.
Vor meinen Augen tauchten Bilder aus Kindertagen auf, wie Oppa im Gatten mit den anderen Rentnern saß. Die sprachen in der Siedlung zwar zum Teil mit ostpreußischem Zungenschlag, aber ansonsten alles deckungsgleich.
Ein kleiner Wermutstropfen war, dass die Texte zeitweilig zugunsten der Instrumente schwer verständlich waren. Aber ansonsten, jeder Zeit wieder.
Danke für das tolle " Bauchmuskeltraining". Die leckere "Zurriwurst" war noch das Tüpfelchen oben drauf.
Ulrich Winckler schrieb am 23. Oktober 2014:
Selbst am Tag nach dem Auftritt im Telgter Bürgerhaus sind wir noch erfüllt von dem grandiosen Programm. Was wir an Herberts Solonummern haben, muss nicht extra betont werden. Welche Musikalität aber die gesamte Truppe auszeichnet, kann man kaum in Worte fassen. Es war schlicht berauschend, und das, obwohl dazu kein Tropfen Alkohol nötig war.
Uwe schrieb am 3. Oktober 2014:
01.10 Gemeinschaftshaus Wulfen.
Das war wieder mal absolute Spitzenklassen. Und die Muke ist einmalig vo allem Ozzy an der Gitarre ist der Wahnsinn.
Und zusammen seit ihr unschlagbar!!!!!!
Wir freun uns schon aufs nächste mal.
Jasmin schrieb am 29. September 2014:
WELTKLASSE !!
Wir hatten Atemnot vor Lachen.
DANKE !!!!!
Erni schrieb am 27. September 2014:
meine lieben ich muss sagen ihr seit echt unschlagbar
euer auftritt am 26.09.2014 in der enni halle war oberaffengeil
wir habn uns schief gelacht
es macht immer wieder spass euer programm anzuschauen
zuzuhören und mit euch zusammen viel spass zu haben
vielen dank für diesen spitzen abend
Chris schrieb am 22. September 2014:
Auch von mir nur das Beste zum runden Geburtstag. Freue mich schon auf den 01.10. , wird bestimmt wieder ein supergeiler Live-Abend mit dem neuen Programm. P.S. mehr Knebel-DVD´s braucht das Land!
Gruß Chris aus Dorsten
Dietmar Axnicht schrieb am 22. September 2014:
Zum heutigen Jubiläumsstag (60. Geburtstag) meine allerbesten Glückwünsche!
Viel Gesundheit, weitere Schaffenskraft und bleibende Energie für viele weitere Jahre wünscht Dir, lieber Uwe, ein langjähriger Fan aus Witten.
Ich freue mich bereits heute auf die Auftritte in Herne, Lünen und Witten (2015).

In diesem Sinne noch einmal "HAPPY BIRTHDAY" zum 60.igsten und weiterhin ALLES GUTE !!!

Dietmar aus Witten
Ingeborg und Walter schrieb am 22. September 2014:
Hallo Uwe, zu Deinem heutigen 60. Geburtstag die herzlichsten Glückwünsche auch aus Essen
von Ingeborg und Walter
Uwe Fehling schrieb am 21. September 2014:
Booh globse, getz wird er schon 60. Wirklich kaum zu glauben! Wir wünschen dir lieber Uwe zu deinem Runden alles Liebe und Gute und uns noch weiterhin viel Herbert Knebel.
Es grüßen herzlich aus Neunkirchen/Siegerland und aus Dillenburg/Hessen Christine und Uwe
IP Wü schrieb am 21. September 2014:
Hallo zusammen,
wir waren gestern in Krefeld euer Gast. Leider konnten wir wegen dem Rückenleiden meiner Frau die Vorstellung nicht bis zum Ende verfolgen. Wir haben aber eine sehr tolle Vorstellung und ein tolles Spiel (Stadt-Land-Fluss) erlebt. Ich hätte auch gerne mal beim Inder probiert, ob die Speisen auch gut gewürzt waren.
Leider, wie schon gesagt, mussten wir die Vorstellung vor der Zugabe verlassen. Es ist doch so, als wenn man ein gutes Essen mit Freunden vor dem Dessert verlässt. Schade, hätten gerne auch noch die Zugabe genossen.
Danke für den ganz tollen Abend.
Macht weiter so.